hot-spots-behandeln-und-vorbeugen

Hot Spots behandeln und vorbeugen

Foto: Alexandra Carstens
Beitrag enthält Werbung und/oder affiliate Links (durch * gekennzeichnet)

Einen Hot Spot zu entdecken kann sehr erschreckend sein, denn er scheint über Nacht aus dem Nichts entstanden zu sein.
Plötzlich löst dich das Fell des Hundes in einem großen Placken komplett ab und darunter ist eine große, nässende, eitrige Wunde zu sehen.
Das sieht schlimm aus und ist für den Hund auch oft sehr schmerzhaft.
Hier muss gehandelt werden.
Es gibt allerdings keinen Grund zur Panik, bis jetzt sind noch alle Hot Spots die ich gesehen habe wieder abgeheilt.
Ich erkläre Dir was ein Hot Spot ist, was Du dagegen tun kannst und wie Du der Entstehung am besten vorbeugen kannst.

weiterlesen

giardien-beim-hund

Giardien beim Hund

Foto: Anya Beickler
Beitrag enthält Werbung und/ oder affiliate Links (mit * gekennzeichnet)

Giardien sind sehr weit verbreitet.
Besonders Welpen und alte Hunde mit geschwächtem Immunsystem erkranken an Giardiose.
Es ist aber keineswegs so, dass ein Hund automatisch erkrankt nur weil Giardien in seinem Darm leben, im Gegenteil.
Man vermutet heute, dass Giardien ein Teil der natürlichen Darmflora von Hunden sind.
Bei einem gesunden Hund mit einer stabilen Darmflora können sie sich nicht so stark vermehren, dass sie ein Problem darstellen.
Häufig werden Giardien bei völlig gesunden Hunden die keinerlei Krankheitssymptome zeigen durch Zufall festgestellt.
Wenn ein Hund an den Folgen der massenhaften Vermehrung der Giardien in seinem Darm erkrankt, dann nennt man das Giardiose.
Giardien im Darm sind also im Prinzip kein Problem für einen gesunden Hund, sondern ganz normal.

weiterlesen

gastritis-beim-hund

Gastritis beim Hund

Ursachen, Symptome und Behandlung von Magenschleimhautentzündung

Foto: Alexandra Carstens
Beitrag enthält Werbung und/oder affiliate Links (mit einem * gekennzeichnet)

Eine Gastritis kommt bei Hunden relativ häufig vor.
Oft werden die ersten Symptome nicht erkannt, denn der Hund kann sich ja leider nicht äußern und uns sagen, dass er nach dem Fressen Magenschmerzen bekommt oder dass er Sodbrennen hat.
Im folgenden Beitrag will ich Dir erklären, was die Symptome sind, welche Ursachen eine Gastritis haben kann und was Du aus naturheilkundlicher Sicht tun kannst, um Deinem Hund zu helfen. weiterlesen

hausmittel-gegen-durchfall-beim-hund

Hausmittel gegen Durchfall beim Hund

Foto: Alexandra Carstens
Beitrag enthält Werbung und/oder affiliate Links

Hat der Hund plötzlich Durchfall, so ist das für alle Beteiligten sehr unangenehm.
Im schlimmsten Fall schafft er es nicht mehr bis nach draußen, was für den Hundebesitzer natürlich einem fäkalen Super-Gau gleich kommt.
Der arme Hund findet das aber genauso unangenehm, denn auch er beschmutzt nur im äußersten Notfall seine Wohnung.
In diesem Beitrag will ich Dir erklären, welche möglichen Ursachen der Durchfall haben kann und was Du als Soforthilfe zuhause dagegen tun kannst, ohne schädliche Nebenwirkungen befürchten zu müssen. weiterlesen

wenn-dem-hund-die-ohren-jucken

Wenn dem Hund die Ohren jucken

Dass ein Hund sich ab und zu mal an den Ohren kratzt oder den Kopf schüttelt ist ganz normal. Aber wenn es vermehrt auftritt oder durch das ständige Kratzen und Schütteln Verletzungen an den Ohren entstehen, sollte man abklären woran es liegt.

Ab zur Tierärztin oder Tierheilpraktikerin wenn… weiterlesen