wie-oft-soll-ich-meinen-hund-entwurmen

Wie oft soll ich meinen Hund entwurmen?

Foto: Anya Beickler
Beitrag enthält Werbung und/oder affiliate Links*

Leider ist es immernoch gängige Praxis, dass Hunde „prophylaktisch“ entwurmt werden und das bis zu vier Mal im Jahr oder sogar noch öfter. Welpen werden vom Züchter alle vierzehn Tage entwurmt, das heißt, wenn sie mit neun Wochen in ihr neues Zuhause kommen, sind sie schon drei bis vier Mal entwurmt worden.
Was das für die zarte, noch im Aufbau befindliche Darmflora und damit für die Gesundheit des Hundes bedeutet scheint niemanden zu interessieren.
Aber es geht auch anders.
Ich möchte in diesem Beitrag Alternativen zu den ständigen schädlichen Wurmkuren aufzeigen und Dich über die Auswirkungen der Entwurmungen aufklären, sodass Du in der Lage bist, eine vernünftige Entscheidung zum Wohle Deines Hundes zu treffen. weiterlesen

zeckenspray-mit-schwarzkuemmeloel-selbst-herstellen

Zeckenspray mit Schwarzkümmelöl selbst herstellen

2019 wird ein Zeckenjahr

Das ist neu, dass die Hunde schon Anfang März voller Zecken sind.
Nach dem relativ milden Winter sagen Experten uns eine Zeckenplage voraus.
Ich beobachte bei meinen Hunden und bei meinen Hundefreunden in den sozialen Medien, dass die Plage schon jetzt in vollem Gang ist. weiterlesen